Sankt Maria Magdalena Gernsheim
  Homepage der kath. Pfarrgemeinde Gernsheim
 
 
Pfarrei
Pfarrbüro
Hauptamtliche
Pfarrgemeinderat
Verwaltungsrat
Gruppen
Kirchenpatronin
Pfarrkirche
Wallfahrtsort Maria Einsiedel
KiTa St. Maria
Sonstiges
Pfarrmitteilungen & Gottesdienstordnung
Einteilung der Ministranten
Einteilung der Lektoren und Kommunionhelfer
Gästebuch
Links
Infos
Impressum
Kontakt
Katholischer Kirchenchor St. Cäcilia  

Lobet und preiset ihr Völker den Herrn.......
Unter diesem Motto sehen wir Sängerinnen und Sänger des katholischen Kirchenchores St. Cäcilia unser Mitwirken am aktiven Gemeindeleben.
Wir tun dies auf musikalische Weise, denn unsere Hauptaufgabe besteht in der gesanglichen Gestaltung der Gottesdienste an kirchlichen Hochfesten, wie z. B. Weihnachten, Ostern und Pfingsten. Neben dem geistlichen Repertoire pflegen wir aber auch ein weltliches Repertoire, das bei verschiedenen geselligen Anlässen dargeboten wird. Auch neue geistliche Literatur singen wir regelmäßig und gerne.

Der Chor wurde 1922 ins Leben gerufen als „ein besonderes Instrument des Gotteslobs“. Nach vielen Höhen und Tiefen im Laufe der letzten Jahrzehnte besteht der Chor heute aus insgesamt 26 Sängerinnen und Sänger, die mit viel Engagement proben und ihre Aufgabe in der Gemeinde wahrnehmen – zur Ehre Gottes und zur Freude der Gemeinde. Im Vorstand unseres Kirchenchores sind derzeit Franz Adler (1. Vorsitzender), Brigitte Baumgartner, Schriftführer Paul Lutz und Kassenwart Alfred Wickert. Chorleiter ist Erik Thrin.

Neben unseren musikalischen Aktivitäten wird natürlich auch die Geselligkeit gepflegt. Wir feiern gemeinsam Geburtstage, ein jährliches Grillfest, zu dem auch unsere Angehörigen, Freunde und Gönner herzlich eingeladen sind, und nicht zu vergessen unsere Jahresabschlussfeier. Größere und kleinere Ausflüge runden das Programm ab.

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.
Seitenerstellung in 0,07 Sekunden